22. Apr 2020

Mord mit Donauwelle

Und noch eine Neuigkeit: am 7. Mai kehren Schrödinger und Horst zurück. Diesmal gibt es MORD MIT DONAUWELLEN.

Der dritte Fall für Herrchen Schrödinger und Boxer Horst
Schrödinger ist umgezogen, um seiner Marion näher zu sein. Gar nicht so einfach, dieser Sprung von Hannover nach Tuttlingen an der schönen blauen Donau. Und das Leben als Bonuspapa hat auch so seine Tücken: Um sich bei den Kindern beliebt zu machen, baut er einen Kaninchenstall und will ihnen den passenden Bewohner kaufen. Auf der Ausstellung des Kaninchenzuchtvereins passiert dann das Unvermeidliche: Horst findet wieder mal eine Leiche. Um undercover im Zuchtverein zu ermitteln, wird Schrödinger selbst Mitglied und stellt schnell fest, dass das Vereinsleben so seine Tücken hat. Und dann geschieht ein zweiter Mord …

  • Autoren: Silke Porath , Sören Prescher
  • 2020, 416 Seiten, Maße: 12,5 x 18,7 cm, Flex. Einband
  • Verlag: Weltbild Deutschland
  • ISBN-10: 3963774746
  • ISBN-13: 9783963774744
  • Erscheinungsdatum: 07.05.2020
21. Apr 2020

Momentaufnahme

Ganz überraschend ist heute ein Paket vom Amrun-Verlag bei mir eingetroffen. Inhalt: Mein neues Buch MOMENTAUFNAHME. Ganz untypisch diesmal ein Liebesroman aus meiner Feder.
Auf der Verlagshomepage wird das Buch im Laufe der Woche gelistet sein, ebenso das eBook im Handel. Aktuell steht das Buch bei einer Lieferzeit von 6 Tagen, was für Amazon aktuell der Normalfall ist. Das Buch kann über KNV und Amazon bereits problemlos bezogen werden.

Momentaufnahme

Inhaltsangabe:
Die siebzehnjährige Jenny verbringt den Sommerurlaub in der US-Kleinstadt Milton und hält den Ort für den langweiligsten auf der Welt. Ein wenig Abwechslung bringt ihr die Strandclique um die gleichaltrige Sheryl, doch erst als sie den achtzehnjährigen Tom kennen lernt, blüht sie auf. Tom ist so herrlich anders als alle anderen. Da ihn die Strandclique nicht mag, verheimlicht sie ihn allerdings vor ihnen. Doch schnell verliebt sich Jenny in den Außenseite …

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Amrûn Verlag (2. März 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3958693903
  • ISBN-13: 978-3958693906
10. Feb 2020

Massage im Marktspiegel

Im MARKTSPIEGEL ist heute ein schöner Artikel über den von Silke Porath und mir geschriebenen Krimi MORD MIT MASSAGE erschienen.

Eine originelle Handlung bei der auch der Humor nicht zu kurz kommt“, klingt doch schon mal gut.

Die vollständige Rezension gibt es an dieser Stelle.



7. Jan 2020

Neue VdS-Rezi bei Lovelybooks

Neulich habe ich eine schöne Rezension zu meinem Roman DIE VERSCHWÖRUNG DER SCHATTEN bei Lovelybooks entdeckt: „Die Mischung aus Krimi, Fantasy, Thriller und Mystik hat es in sich und auch der flüssige, moderne Schreibstil des Autoren hat dafür gesorgt, das die Seiten nur so „geflogen“ sind.“ So was liest man gerne.

Die vollständige Rezension findet ihr hier.

24. Dez 2019

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Genießt die Zeit mit eurer Familie (auch wenn sie manchmal nervt), schaltet mal einen Gang zurück und lasst es langsamer angehen. Es ist GENAU die richtige Zeit dafür.

19. Nov 2019

Gespenster-Krimi 29

Ab heute in jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel: Meine Gruselnovelle „Das Bild“ als Nr. 29 der GESPENSTER-KRIMIs im Bastei Verlag.

Im Gruselroman-Forum hat die Geschichte ihren eigenen Thread.

6. Nov 2019

LLN-Bericht

Amos Ruwwe hat einen Bericht zur Langen Lesenacht der 42erAutoren in Balingen verfasst, bei der ich zusammen mit Silke Porath auf der Bühne stand bzw. viel mehr saß. Im Blog der zweiundvierziger könnt ihr ihn nachlesen.

24. Okt 2019

Oldschool Horror 1: Kurzgeschichten aus dem Reich der ewigen Dunkelheit

Der Eldur-Verlag eröffnet eine neue Anthologie-Reihe.

Sie setzt auf klassischen Spannungsaufbau und tiefe Ängste, auf Hintersinn und doppelten Boden. Die Klassiker – dunkle Keller, Geister und Flüche – sind hier ebenso zu finden, wie moderne Varianten des Grauens. Die Geschichten sind überwiegend böse und gehen selten gut aus für die Protagonisten.
Oldschool bedeutet: Gruselgeschichten im klassischen Stil. Der Schwerpunkt ist also nicht die möglichst detaillierte Beschreibung von Blut, Sperma und Fäkalien, sondern vielmehr die guten alten Geister, Zigeunerflüche, Werwölfe, Vampire, verfallene Landsitze, Seancen.

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 220 Seiten
Verlag: Eldur Verlag (23. Oktober 2019)
ASIN: B07Z5DYV5L
eBook: 4,99 Euro
ISBN-10: 3937419306 / ISBN-13: 978-3937419305
Taschenbuch: 10,05 Euro
Veröffentlichung: Oktober 2019

In Band 1 haben 13 zum Teil bekannte, zum Teil neue Autoren ihr Talent zusammengelegt. Was herausgekommen ist, kann sich sehen lassen.

Inhalt:
Andreas Laufhütte – Das Maisfeld
Christopher Derayes – Endstation
Anja Hansen & M.H.Steinmetz – Am weinenden Fluss
Andreas Ellefred – Der falsche Fährmann
Florian Waldner – Das Haus in Athens
Rainer Innreiter – Dort unten
Maximilian Goldenfeld – Novembergrau
Rosa Leber – Der Klinikfahrstuhl
Sören Prescher – Fatale Abkürzung
Alla Leshenko – La Fleur du mal
Joon Schmied – Der Geruch von Jasmin
Peter Lancester – Der Junge mit dem Glasauge

23. Okt 2019

Gespenster-Krimi Heftroman

Inzwischen ist auch die Heftroman-Version „meines“ Gespenster-Krimis „Das Bild“ auf der Bastei-Homepage gelistet. Am 19.11.2019 überall dort, wo es Zeitschriften gibt.

Seiten:«1234567...33»