2. Sep 2012

Sherlock Holmes und mehr

Inzwischen schreiben wir September und es gibt mal wieder einiges zu berichten:

Der Roman SHERLOCK HOLMES TAUCHT AB, den Tobias Bachmann und ich zusammen geschrieben haben, ist mittlerweile überall erhältlich. Selbstverständlich auch über Amazon, die Verlagswebsite und direkt über mich, falls jemand an einem signierten Exemplar interessiert ist.

Fabylon Verlag
Roman – Band 2, Mystery Crime
Broschiert, 200 Seiten – 14.90 EUR
ISBN: 9783927071766

Passend dazu wird ab Dienstag, 04.09.2012 auf der Internetseite Literra.info die exklusive Kurzgeschichte „Sherlock Holmes und die Initialen des Inspektors“ von Tobias und mir kostenlos zum Lesen bereitstehen. Die Geschichte ist eine Prologstory zum Roman SHERLOCK HOLMES TAUCHT AB und wurde von Peter Wall mit einer tollen Illustration versehen.

Und weil das noch nicht genug ist, hat die großartige Alisha Bionda mit Tobias und mir auf Literra.info ein umfassendes Interview über den Roman und seine Entstehung geführt.

Wie in meinem vorherigen Neuigkeitenbrief geschrieben, waren Tobias und ich am vergangenen Wochenende auf der SherloCon in Hillesheim und haben dort unseren gemeinsamen Roman vorgestellt. Tobias hat darüber einen kleinen Bericht verfasst, der mit einigen Fotos versehen ab sofort auf Literra.info online gegangen ist. Weitere Bilder gibt es hier.

Was uns sogleich zum nächsten Thema überleitet.Wie ihr seht, hat meine Homepage endlich ihren längst überfälligen Neuanstrich erhalten. Verantwortlich für den Relaunch ist der von mir sehr geschätzte Volker Möller. An dieser Stelle nochmals vielen Dank dafür.

Die ersten Rezensionen zu den Anthologien „SHERLOCK HOLMES UND DAS DRUIDENGRAB“ und „HEIMWEH EINES CYBORGS“, zu denen ich jeweils eine Kurzgeschichte beigesteuert habe, sind mittlerweile erschienen und können hier gelesen werden: Holmes-Rezension und Cyborg-Rezension.

Das war es für den Moment von meiner Seite. Bis zum nächsten Mal wünsche ich euch einen traumhaften Indian Summer und einen möglichst regenfreien September.

11. Aug 2012

„Sherlock Holmes taucht ab“

Mit stolzgeschwellter Brust darf ich verkünden, dass MEISTERDETEKTIVE, BAND 2: SHERLOCK HOLMES TAUCHT AB, die erste gemeinsame Roman-Veröffentlichung von Tobias Bachmann und mir in Kürze im Handel erhältlich ist. Das Buch ist nicht nur ein spannender Kriminalfall in Doyle’scher Tradition sondern enthält auch einige phantastische Elemente. Sozusagen ein Rundumpaket, das keine Fragen offen lässt.

Die Inhaltsangabe verrät weitere Details:

Was haben ein halbes Dutzend Menschen gemeinsam, die im Herbst 1890 allesamt binnen kürzester Zeit in London ermordet werden? Selbst dem Meisterdetektiv Sherlock Holmes fällt es schwer, ein Verbrechensmuster zu erkennen. Bis er herausfindet, dass sämtliche Morde nur von einem Toten ablenken sollen: Einem bekleideten Mann, der erwürgt in seiner Badewanne gefunden wurde. Im Besitz des Toten finden Holmes und Watson jede Menge merkwürdiger Gegenstände, die scheinbar nicht viel miteinander zu tun haben: ein offenbar defekter Kompass; eine Landkarte, die angeblich das versunkene Atlantis zeigt und eine verschlüsselte Botschaft. Noch rätselhafter wird es, als Watson während der Obduktion seltsame Deformationen an den Organen des Toten feststellt. Die entschlüsselte Botschaft führt die Ermittler zu einem geheimen Treffpunkt im Londoner Hafen, wo sie von Menschen in einem fremdländisch aussehenden Unterseeboot erwartet werden. Mit ihnen an Bord kennt das Boot nur einen Kurs: Den nach Atlantis.

Fabylon Verlag
Roman – Band 2, Mystery Crime
Broschiert, 200 Seiten – 14.90 EUR
ISBN: 9783927071766
Hrsg. Alisha Bionda
Cover- und Innengrafiken: Peter Wall
Buchumschlagsgestaltung: Atelier Bonzai

Das Buch kann bei Amazon vorbestellt werden.Wer an einem signierten Exemplar interessiert ist, darf sich gern bei mir per E-Mail melden.

Da eine solche Roman-Veröffentlichung gebührend gefeiert und präsentiert gehört, werden Tobias und ich den diesjährigen SherloCon nutzen, um den phantastischen Krimi offiziell vorzustellen. Los geht es am 25.8.2012 um 13:00 Uhr in der Alten Schreinerei (Burgstraße 19, 54576 Hillesheim/Eifel).

Wie in meinen vorherigen Neuigkeiten erwähnt, werde ich bereits eine halbe Stunde vor Ort sein, um aus meiner Holmes-Kurzgeschichte “Schleichendes Gift” zu lesen, die im April im Band 1 der MEISTERDETEKTIV-Reihe erschien. Es würde mich freuen, euch auf dem SherloCon dazu begrüßen zu dürfen. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es auf der Homepage der SherloCon.

2. Aug 2012

„Erinnerungen an Morgen“

Noch nicht einmal eine Woche liegen der vorherigen Neuigkeiten zurück und wie am Samstag angedroht, dauerte es nicht lang, bis ich wieder auf der Matte stehe.

Beinahe zeitgleich mit der Veröffentlichung der Science-Fiction-Anthologie Heimweh eines Cyborgs bei p.Machinery (siehe meine vorherigen Neuigkeiten) erscheint im Fabylon-Verlag die großartige Steampunk-Anthologie „Erinnerungen an Morgen“, zu der ich die titelgebende Novelle beigesteuert habe.

Mit knapp 70 Seiten ist sie nicht nur die längste Geschichte im Band, sondern funktioniert überdies als Prolog-Story zu meinem im kommenden Jahr erscheinenden Steampunk-Roman „Der Flug der Archimedes“. Wer also genauestens Bescheid wissen und/oder einen Vorgeschmack auf den Roman bekommen möchte, sollte sich diesen Band nicht entgehen lassen. Nachfolgend wie gewohnt ein paar Eckdaten zur Anthologie:

Hrsg. Alisha Bionda
Fabylon-Verlag
Broschiert, 232 Seiten
Preis: 14.90 Euro
ISBN: 9783927071698
Erscheinungsdatum: Juli 2012

Allerdings war es das diesmal noch gar nicht mit den Neuigkeiten. Wer von euch in der Nähe der Eifel, ganz speziell in der Stadt Hillesheim lebt, sollte sich den Samstag, 25. August, rot im Kalender markieren. An diesem Tag findet in der Alten Schreinerei der diesjährige SherloCon statt, auf dem das 125jährige Jubiläum des englischen Meisterdetektivs Sherlock Holmes gefeiert wird.

Doch nicht nur das: An besagtem Samstag stellen mein Kollege Tobias Bachmann und ich ab 13:00 Uhr weltexklusiv unseren gemeinsamen Roman „Sherlock Holmes taucht ab“ vor.

Wem das nicht genügt, darf sich auch gern eine halbe Stunde früher (also um 12:30 Uhr) einfinden und miterleben, wie ich aus meiner Kurzgeschichte „Schleichendes Gift“ aus der bereits erschienen Holmes-Anthologie „Sherlock Holmes und das Druidengrab“ lese.

Der Vollständigkeit halber hier sogleich die komplette Liste der Autoren der Verlage Fabylon und Voodoo Press, die an diesem Nachmittag lesen werden:

11.30 Uhr TANJA BERN – HOLMES UND DER WIEDERGÄNGER (aus MEISTERDETEKTIVE, Band 1)
12.00 Uhr FLORIAN HILLEBERG – Der Werwolf von Canterbury aus „Der verwunschene Schädel), VP
12.30 Uhr SÖREN PRESCHER – SCHLEICHENDES GIFT (aus MEISTERDETEKTIVE, Band 1)
13.00 Uhr SÖREN PRESCHER und TOBIAS BACHMANN – aus dem Roman „Sherlock Holmes taucht ab“ (MEISTERDETEKTIVE, Band 2)
14.00 Uhr TANYA CARPENTER – IM RAUCH DER MEERSCHAUMPFEIFE aus MD 1 und ggf. Ausblick auf SH-Novellen
15.00 Uhr DR. KLAUS-PETER WALTER – SHERLOCK HOLMES UND DER GOLEM aus MD 1 und ggf. weitere

Wie ihr seht, lohnt sich ein Besuch auf der SherloCon 2012 also auf jeden Fall. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es hier.

28. Jul 2012

„Heimweh eines Cyborgs“

Der Postmann brachte heute die Exemplare der Science-Fiction-Anthologie Heimweh eines Cyborgs aus dem p. machinery Verlag. Darin enthalten: Meine Kurzgeschichte „Pünktlichkeit und Perfektionismus.“ Auf meiner Facebookseite habe ich ein Foto des Buches gepostet. Nachfolgend noch ein paar weitere Infos über die Anthologie:

Alisha Bionda (Hrsg.)
HEIMWEH EINES CYBORGS
Dark Wor(l)ds 3
Juni 2012, 188 Seiten, Taschenbuch
ISBN 978 3 942533 15 7
EUR 13,90 (DE)

Lucas Bahl, Barbara Büchner, Frank & Desirée Hoese, Guido Krain, Christoph Marzi, Thomas Neumeier, Lothar Nietsch, Sören Prescher, Achim Stößer, Vincent Voss und Arthur Gordon Wolf bieten Fiction jenseits der eingetretenen Pfade. Ihre Inspiration bezogen sie aus den farbigen Grafiken von Crossvalley Smith.

21. Jul 2012

Steampunk & Holmes

Dem aufmerksamen Besucher meiner Homepage ist sicherlich nicht entgangen, dass sich das Design der Startseite ein bisschen verändert hat. Neu hinzugekommen sind die ersten Infos über die bereits erhältliche Steampunk-Anthologie „Erinnerungen an Morgen“, zu der ich die titelgebende Novelle beigesteuert habe, sowie der Roman „Sherlock Holmes taucht ab“, den mein geschätzter Autorenkollege Tobias Bachmann und ich im September diesen Jahres veröffentlichen werden. Weitere Details darüber gibt es wie immer an dieser Stelle – sobald sie verfügbar sind.

    

8. Jul 2012

„Erinnerungen an Morgen“ & „Der Fall Nemesis“

Lang dauert es nicht mehr, bis die Steampunk-Anthologie „Erinnerungen an Morgen“ im Fabylon Verlag erhältlich ist, zu der ich die titelgebende Novelle beigesteuert habe. Alle Interessierten können hier vorab ein Blick auf das Cover werfen.

Zudem habe ich im Internet eine tolle Rezension meines Romans „Der Fall Nemesis“ entdeckt, die ich euch keinesfalls vorenthalten möchte.

    

17. Mai 2012

E-Books

Wie ich gestern erfuhr, sind die Anthologien „ODEM DES TODES“ und „SHERLOCK HOLMES: Das ungelöste Rätsel“, in denen auch jeweils eine Kurzgeschichte von mir enthalten ist, aus dem Voodoo Press Verlag inzwischen auch als eBooks erhältlich: http://www.voodoo-press.com/neue-ebooks-verfugbar

    

29. Apr 2012

„Sherlock Holmes und das Druidengrab“ ist erhältlich

Wie unlängst angekündigt, ist seit diesem Wochenende der erste Band der neuen Buchreihe „Meisterdetektive“ im Fabylon Verlag erschienen. Los geht es mit einer Mystery-Kurzgeschichtensammlung rund um den größten Detektiv aller Zeiten – Sherlock Holmes.

Nachfolgend die Verlagsinfo:

Arthur Conan Doyle schuf vor 125 Jahren den literarisch größten Meisterdetektiv aller Zeiten. Seit seinem Tod haben zeitgenössische Autoren Sherlock Holmes und seinen treuen Freund Dr. Watson in neue Fälle verwickelt und somit für die Leser am Leben erhalten.

Volker Bätz, Tanja Bern, Anke Bracht, Barbara Büchner, die die Titelstory bestreitet, Tanya Carpenter, Andreas Flögel, Ruth M. Fuchs, Désirée Hoese, Guido Krain, Sören Prescher, Ramón Scapari, Vincent Voss und Klaus P. Walter konfrontieren Holmes und seinen messerscharfen Verstand in diesem Kurzgeschichtenband mit mystischen Fällen – meisterhaft bebildert von Crossvalley Smith.

So stellen sich Sherlock Holmes wieder viele Fragen. Geht tatsächlich ein Vampir in London um? Gibt es wirklich einen Geist auf Carnington Hall, der sein Unwesen treibt? Was hat es mit den Stimmen aus dem Jenseits auf sich? Und welches Geheimnis steckt hinter der brennenden Brücke?

SHERLOCK HOLMES UND DAS DRUIDENGRAB
Hrsg. Alisha Bionda
Fabylon Verlag
Anthologie – Band 1, Mystery Crime
Broschiert, 240 Seiten – 14.90 EUR
ISBN: 9783927071759
Einmaliger Einführungspreis zum Start der neuen Reihe!

Der zweite Band folgt im September und auch da bin ich vertreten. Dann allerdings nicht mit einer Kurzgeschichte, sondern einem tollen Roman namens „Sherlock Holmes taucht ab“, den mein Freund und Kollege Tobias Bachmann und ich in den vergangenen Monaten verfasst haben.

Außerdem in der Pipeline: Eine Steampunk-Novelle, die voraussichtlich im Juni veröffentlicht wird. Ebenfalls im Fabylon Verlag. Aber dazu bald mehr.

Fürs Erste bin ich überglücklich, dass meine Holmes-Story „Schleichendes Gift“ im ersten Band der Buchreihe vertreten ist. Auf diese Kurzgeschichte bin ich nämlich besonders stolz.

31. Mrz 2012

„Sherlock Holmes und das Druidengrab“

Nicht mehr lang und der erste Band der Buchreihe „Meisterdetektive“ erscheint im Fabylon Verlag. Bevor es ab Band 2 mit Romanen (eine ganz besondere Holmes-Geschichte, so viel vorweg) losgeht, befasst sich das erste Buch „Sherlock Holmes und das Druidengrab“ mit großartigen, unheimlichen und mysteriösen Fällen von Sherlock Holmes.

10. Jan 2012

Interview

Es freut mich, euch mitzuteilen, dass auf der Literatur-Seite „Literra“ dieser Tage ein interessantes Interview online ging, das Alisha Bionda kurz vor Weihnachten mit mir geführt hat. Alle Interessierten dürfen gern hier klicken.