Mord mit Donauwellen

Der dritte Fall für Herrchen Schrödinger und Boxer Horst

Schrödinger ist umgezogen, um seiner Marion näher zu sein. Gar nicht so einfach, dieser Sprung von Hannover nach Tuttlingen an der schönen blauen Donau. Und das Leben als Bonuspapa hat auch so seine Tücken: Um sich bei den Kindern beliebt zu machen, baut er einen Kaninchenstall und will ihnen den passenden Bewohner kaufen. Auf der Ausstellung des Kaninchenzuchtvereins passiert dann das Unvermeidliche: Horst findet wieder mal eine Leiche. Um undercover im Zuchtverein zu ermitteln, wird Schrödinger selbst Mitglied und stellt schnell fest, dass das Vereinsleben so seine Tücken hat. Und dann geschieht ein zweiter Mord …

„Mord mit Donauwellen“ (mit Silke Porath)

  • Verlag: Weltbild Verlag (Mai 2020)
  • Preis: 10,99 Euro
  • ISBN: 9783963774744
  • Leseprobe

Der Roman ist ausschließlich bei Weltbild erhältlich sein und kann hier bestellt werden.